Käse

Solange warmes Wetter herrscht, vermeide man gegorenen Käse und mit Hefe oder Sauerteig getriebenes Brot. Die Gärungsstoffe werden zwar durch schwarzen Kaffee bis zu einem gewissen Grade unschädlich gemacht, aber doch nicht vollständig. Wenn du Verlangen nach Käse hast, so halte dich an frischen Quark, der mit Sahne, Kümmel, Zwiebel und Schnittlauch angemacht ist, und nimm dazu Tomaten, Gurken, wilden Senf und Grünmais oder Toast oder salzgetriebenes Brot. Bei kühlerem Wetter kann man auch gegorenen Käse verwenden; er sollte aber gründlich vergoren sein und gekocht werden. Dann streicht man ihn auf gut gebräunten Toast. Hält man 2 Obstmahlzeiten an einem Tage, so vermeide man Käse, Butter und auch Eier. Auch wer zu Katarrh neigt, lasse Käse, ferner Butter, Sahne und schweres Brot beiseite, bis sich der Zustand gebessert hat.