Leberleiden

In der Pfanne getrocknete Kleie, mit Apfelmus vermischt, behebt Leberschwäche; auch Knoblauchmilch, rohes Sauerkraut vor jeder Mahlzeit, 1 geriebener Apfel vor dem Schlafengehen und früh nüchtern heiße Zitronenlimonade leisten gute Dienste. Ist schon Gelbsucht eingetreten, dann hält man sich täglich an zartes Weißkraut als Salat.